selbstportraet-saskia-bazarnow

Saskia Bazarnow

Aufgewachsen in einer Künstlerfamilie und der Welt der Bilder, probierte ich mich als Kind zunächst in verschiedenen Maltechniken aus, um dann die Kamera als mein Medium zu entdecken. Seither ist sie meine ständige Begleiterin. Nach einem Studium in Wirtschaftsrecht und einigen weniger kreativen Berufsjahren reifte in mir die Entscheidung eine Ausbildung als Fotografin an der Fotoakademie-Koeln zu beginnen. Während meines Studiums entwickelte ich dabei eine Vorliebe für die inszenierte Porträtfotografie und die Reportagefotografie. Inspiriert von der Malerei, liegt der Schwerpunkt meiner Arbeiten in dem Kreier...
chantal-wolf-selbstportrait-website

Chantal Wolf

Chantal Farina Wolf setzte ihre Schwerpunkte in der künstlerischen und kommerziellen Fotografie. Die träumerisch anmutenden Inszenierungen von Personen und Objekten innerhalb surrealer Bildwelten behandeln psychologische und gesellschaftliche Themen bezüglich der eigenen Sichtweise. Das Gespür für stimmige Kompostionen und durchdachte Lichtführung ist vor allem in ihren Stillleben erkennbar. Die Gestaltung ihrer Bilder zeugt stets von einer äußerst klaren und reduzierten Bildsprache, welche vor allem in ihrer Interieur-Fotografie zum Tragen kommt. Ihr Verständnis für Räume und Proportionen basieren auf dem beruflichen Hintergrund als Tischle...
selbstportraet_katharinaroesch

Katharina Rösch

Katharina Rösch lebte bis zu ihrem 24. Lebensjahr im kleinen Esslingen in Nord-Württemberg. Schon von klein auf beschäftigte sich Katharina viel mit dem Malen von Zeichentrickfiguren. Die Fotografie hat sie bereits im jungen Alter von 11 Jahren, durch ihren Vater für sich entdeckt. Nach ihrer Ausbildung zur Grafik-Designerin in Stuttgart folgten Praktika bei Fotografen und einemModelabel. Fasziniert von der Welt der Fotoshootings und des Gestalten von Porträts, erweiterte sie ihr Können um eine weitere Ausbildung zum Hais]Make-up-Artist. 2013 folgte der Schritt in die Selbständigkeit mit einer K...
e03-carsten-nichte-600zuschn3

Carsten Nichte

Fotografie ist nach wie vor ein extrem persönliches Ding für mich. Es war einer der Wege das Sterben und den Tod meiner Frau zu verarbeiten. Konsequenterweise waren Fotografie und „Kunst machen“ allgemein, in den letzten Jahren Therapie, Suche, und zugleich die Erforschung einer mir fremd gewordenen Welt. Ich erzähle Geschichten in Bildern — was Porträts, und das Dokumentarische in Form von Reportagen umfasst, sowie gerne abstrakte Arbeiten. Das Ganze darf sowohl inszeniert, als improvisiert sein. Am liebsten folge ich meinem Instinkt. Nicht zuletzt deshalb, komme ich immer wieder auf...
selbstportrait-sebastian-baensch

Sebastian Bänsch

Sebastian, Jahrgang 1983, durchlebte verschiedene Entwicklungsstufen um schließlich bei der Fotografie zu landen, bzw. diese zu professionalisieren. Von einer Ausbildung zum Industriekaufmann ging es zum Zivildienst, gefolgt von einem Marketingstudiengang hin zum fotografischen Diplom der Fotoakademie-Koeln. Unter anderem hierdurch entwickelte Sebastian ein Kreationstopf an Ideen aus welchen er sich nach Lust und Laune bedienen kann um jedem Bild die gewünschte Wirkung und Aussage zu verleihen - sowohl im künstlerischen als auch im kommerziellen Sinne. Eine spezielle Eigenschaft von Sebastian sind Inszenierungen, welche einem in eine ausgeklügelte Gedankenwelt tran...
lenny-lavrut

Lenny Lavrut

Lenny Lavrut wurde 1994 in Frankfurt geboren, wuchs aber in der Nähe von Köln auf. Seine Leidenschaft zur Fotografie entwickelte sich nach seinem Schulabschluss auf Reisen. Nach einer erfolgreichen Bewerbung an der Fotoakademie-Koeln ein halbes Jahr später probierte er sich in unterschiedlichen neuen Bereichen in der Fotografie und spezialisierte sich zunehmend auf Porträt, Reportage und Landschaft. Er arbeitet bevorzugt mit künstlichen Lichtquellen und erschafft dadurch oft einen atmosphärischen Bildstil, der die unterschiedlichen Bereiche seiner Fotografie miteinander verbindet. Seine Stärke ist es, bei Reportage-Arbeiten die Atmosph...
grauenhorstselbstportrait

Anja Grauenhorst

Anja Grauenhorst hat Fotografie, Soziologie und Politikwissenschaften in Deutschland und in den USA studiert. Als Soziologin ist sie an der Analyse der Gesellschaft interessiert – an den Strukturen, Werten und Veränderungen. Dieses Anliegen greift sie auch in ihren Fotoserien auf, die sich häufig zwischen Street Photography und Reportage bewegen. Auch Inszenierungen – vor allem im öffentlichen Raum – sind in ihrem Portfolio enthalten. Der öffentliche Raum und was dieser über die Gesellschaft und die Menschen, die dort leben, erzählt, steht im Zentrum ihrer Arbeiten an der Fotoakademie-Koeln. Welche Werte werden in der Umgeb...
daniela-hoffmann-absolventin-fotoakademie-koeln

Daniela Hoffmann

Die gebürtige Berlinerin Daniela Hoffmann ist subtile Beobachterin ihrer Außen- und Innenwelt. In ihren Fotografien arbeitet sie oft mit Vielschichtigkeit und Perspektivenwechsel. Sie schafft es in ihren Arbeiten Alltagssituationen in ein verändertes, oft verzerrtes Licht zu rücken. Der Blickwinkel ist bizarr und hier zeigt sie ihren Instinkt für die Zwischentöne. Ihre Reportagen regen im Betrachter unterschiedlichste Gefühle und Gedanken an und zwingen ihn somit zur Auseinandersetzung. Mit diversen Materialien konstruiert sie in ihren Collagen surreale Bilderwelten. Sie setzt sich hierbei mit zeitgemäßen Themen au...
monika

Monika Lusnia

Monika Luśnia, geboren 1985 in Polen, lebt und arbeitet fast eine Dekade in Köln. Fotografie ist seit Jahren ihre Leidenschaft und ihre Methode, die Realität zu zähmen und Neues zu erleben. Im Laufe der Zeit wurde sie zum Motor der Veränderung und ihrer persönlichen Entwicklung. Im Zentrum ihres Interesses steht jedoch immer der Mensch und seine Umgebung: seine Arbeit, Emotionen, Orte, an denen er lebt, persönliche Artefakte oder Gegenstände, die er verwendet. Sie porträtiert Menschen in und arrangiert fantastische und abstrakte Szenen, die beina...