fotografie-studium-an-der-fotoakademie-koeln-absolventin-corinna-granich.jpg

Corinna Granich

Corinna arbeitet als Architektin und die Fotografie versteht sie als anregende Ergänzung und Gegenstück zum Beruf. In der Ausbildung zum Fotografen war Sie fasziniert von den zahlreichen Möglichkeiten, sich 2D-Welten fernab jeder Realität bauen und damit komplexe Geschichten erzählen zu können. Konzeptionelles Arbeiten sowie das Ausloten fotografischer Grenzbereiche standen dabei im Vordergrund. So war die Fotografie für Corinna ein wichtiger, zeitweiliger Begleiter und trug dazu bei, die eigene und architektonische Sichtweise um ein Vielfaches zu erweitern.

Mail an Corinna Granich