andrea-ooster-absolvent-ausbildung-fotograf-97.jpg

Andrea Oster

Andrea Oster
ist gelernte Journalistin mit Schwerpunkt Politik, die morgens den Radiohörern sagt, ob die Welt noch steht oder ob sie sich vielleicht doch über Nacht verändert hat.
Die News oder das politische Feuilleton zu moderieren ist spannend, aber der direkte Kontakt zu den Menschen und ihren Geschichten fehlt. In der Fotografie ist die Reportage daher wieder einer ihrer Schwerpunkte geworden. Ob knorrige Eifler oder stylische alte Kinos – es gibt so viele Varianten von Schönheit, Drama oder Vergänglichkeit.
Ein zweiter Schwerpunkt ist die künstlerische Fotografie, hier insbesondere die Inszenierung von gesellschaftlichen Gemütszuständen - also dem Drunter und Drüber hinter den Nachrichten. Genau das möchte sie mit ihren fotografischen Arbeiten zeigen.

Mail an Andrea Oster