Diplomausstellung in der Michael Horbach Stiftung

Am Sonntag, den 30. Juli 2023, fand die Vernissage der Ausstellung „New Photographers Hallery“ – die Diplomausstellung der Abschlussklasse 2023 der Fotoakademie-Koeln –, im Rahmen der Internationalen Photoszene Köln, statt. Zu sehen war die Ausstellung den August über in den weitläufigen Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung, Wormser Str. 23, 50677 Köln.

Insgesamt 18 Fotografen präsentieren ihre Diplomarbeiten in Form von Fotobüchern und einzelnen Bildern, spannender Serien und überraschen mit einem Einblick in die weit gefächerten und sehr individuellen Facetten der fotografischen Herangehensweisen.
Die Ausstellung bietet nicht nur eine Fülle verschiedener Stile und Techniken, sondern auch eine Vielzahl unterschiedlicher Genres, die von Stillleben und Produktfotografie über Modefotografie, Reportagen, Inszenierungen und Collagen reichen. Dabei findet oft eine Auseinandersetzung mit persönlich und gesellschaftlich wichtigen Themen statt.

Die gezeigten Absolventen

Felix Bautz, David Bonsen, Anna Brockdorff, Robin Claßen, Serena Dallabetta, Mario Fiebrich, Mareille Landau, Martin Niekämper, Monique Oosthoek, Anna Samlidou, Kirsten Seubert, Heike Spöhrer, Marius Steffen, Jochen Steinhaus-Beck, Kathrin Vogt, Miriam Weisz, Matthias Witty, Kevin Wolf.