Stipendium an der Fotoakademie-Koeln

In Kooperation mit dem Festival "Internationale Photoszene Köln 2020" vergibt die Fotoakademie-Koeln ein Stipendium für die Ausbildung zum Fotografen. In diesem Beitrag erfährst du alles, was wichtig ist und wie du dich um das Stipendium bewerben kannst. In ca. 2 1/2 Jahren erlernst du dann alles, was für den Beruf wichtig ist.

Die Bewerbung erfolgt durch Zusendung einer Mappe folgenden Inhalts:
● Ein kurzes Anschreiben mit den persönlichen fotografischen Zielen und dem aktuellen Zeithorizont des Bewer­bers/der Bewerberin.
● Ein tabellarischer Lebenslauf, dem Sie bitte entsprechende Zeugnisse in Kopie beilegen.
Bitte geben Sie unbedingt Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Rückrufnummern (bevorzugt Mobilfunk) an.
● Ein kurzer Überblick über die bereits vorhandene Fotoausrüstung (Kamera, Objektive, Blitzgerät, Computer, Monitor, Drucker und Bildbearbeitungssoftware).
● Eine Zusammenstellung von 20 bis 25 eigenen Fotoarbeiten in Größe A4, darunter bitte ein Selbstporträt.

Die gleichzeitige Bewerbung (mit derselben Mappe) für das Stipendium und für die reguläre Annahme ist kein Problem. Einfach gut sichtbar in das Anschreiben hineinschreiben.

Bewerbungsschluss für das Stipendium ist der 03. April 2020. Die Jury lädt die fünf besten Bewerbungen am Nachmittag des 30. April 2020 zum Gespräch.